Leitung

Gudrun Wegener

Tanzpädagogin, Choreographin, Regisseurin

 

Tänzerische Ausbildung u.a. bei F.Traguth, P.Lane (Bonn), F.Benjamin, Ch.Moore (N.Y.), Weiterbildung in Tanztheater u.a. bei Karin Waehner, Paris und Robert Solomon, Essen. Staatsexamen in Germanistik u. Philosophie. Dramaturgieassistentin an der Oper Bonn, Schauspielerin (u.a. Euro Theater, Bonn), Performerin in freien Projekten. Leitete mehrere eigene Tanzcompanien – ASSANA, TANZCOMPANY GUDRUN WEGENER und COMPANY GUDRUN WEGENER.
Spartenübergreifende Arbeit mit Tänzern, Schauspielern, Musikern und bildenden Künstlern. Solostücke INSELERDENDASEIN und I TOUGHED GROUND. Regie Jean Genet DIE ZOFEN im Theater Die Pathologie. Choreographische Tätigkeit u.a. für Schauspiel Bonn. Regie (mit C.Dahmen) und Choreographie ÜBER LEBENS MUT, ein Tanztheaterstück zum Thema Brustkrebs mit betroffenen Frauen - nominiert für den Kölner Tanzpreis 2015. Leiterin und Choreographin von Go.old seit 2011.

 

Langjährige Unterrichtserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, unterrichtet Tanztheater, Modern Jazz Dance, Afro Dance, Choreographie und Kreativen Kindertanz; leitet Fortbildungen für Multiplikatoren und bildet Tanzpädagogen aus (Weberschule, Düsseldorf).